Lons at work

Die Entstehung der Objekte

Die Entstehung der Objekte

Für meine Skulpturen und Objekte verwende ich Teile, die vor langer Zeit in Handarbeit hergestellt wurden. Irgendwann wurden sie nicht mehr gebraucht, aussortiert und weggeworfen. Mein Konzept ist es, diese Teile zu reanimieren und ihren besonderen Wert zu erhalten.

Suchen und Entdecken

Suchen und Entdecken

Die spezielle Schönheit der Teile entsteht durch die natürliche Alterung im Laufe der Zeit.
Leider wird es immer schwieriger, alte geschmiedete Eisenteile, handgegerbtes Leder, alte Stoffe oder geeignetes Schwemmholz zu finden. Die meisten Teile stammen aus Scheunen und von Flohmärkten im Perigord in Frankreich, wo ich oft zu Besuch bin.

Die Spuren der Zeit

Die Spuren der Zeit

Je deutlicher die Spuren der Zeit sichtbar sind, desto interesannter sind die Fundstücke – aber auch schwerer zu finden.

Die Sammlung

Die Sammlung

Weil alle Teile perfekt zueinander passen müssen, braucht man eine große Sammlung von ganz unterschiedlichen Einzelteilen.

fumo

fumo

Am Ende sieht dann alles ganz einfach aus.

eze

eze

Die vielen Stunden Arbeit, die beim Suchen nach den richtigen Teilen, beim Restaurieren und Arrangieren angefallen sind, sieht man der fertigen Skulptur kaum an.

 

Fotografie

© 2019 Jörg Künkel Impressum